ADATOK ÉS TÉNYEK

Aufzugsschacht in rotem Sichtbeton am Eurobahnhof Saarbrücken

MEVA Systeme: Kletterbühne KLK 230, Wandschalung Mammut 350 mit Vollkunststoff-Platte alkus 

Bauherr: Anton Pick

Bauunternehmen: P. A. Budau GmbH & Co. KG, Idar-Oberstein

Der 2007 eingeweihte Eurobahnhof Saarbrücken steht auch für das neu gestaltete Stadtquartier, das hinter dem Bahnhof entsteht und zu den bedeutendsten Zukunftsprojekten im Saarland zählt. An der Bahnhofssüdfassade war ein Personenaufzug mit ansprechendem Fugen- und Betonbild in rotem Sichtbeton zu erstellen.

Aufgrund dieser Anfordungen entschied sich das Bauunternehmen P. A. Budau für MEVA Systeme und die Vollkunststoff-Platte alkus. Der Aufzug wurde in 9 Abschnitten mit Höhen von 0,885 bis 4,50 m betoniert (analog zu den unterschiedlichen Höhen des Hauptgebäudes). Geschalt wurde mit vier Kletterbühnen KLK 230 und der Schalung Mammut 350.

„Wir haben oft gerne und gut mit MEVA zusammengearbeitet, auch bei diesem Projekt“, so der Abteilungsleiter Hochbau Anton Pick von P. A. Budau.

 
 
1